FSME Inkubationszeit

1572

Nach der FSME Inkubationszeit verläuft die Erkrankung in mehren Phasen und kann unterschiedlichste Krankheitssymptome und eine sehr unterschiedliche Krankheitsdauer haben. Wir informieren hier über die Dauer der einzelnen Krankheitsphasen der FSME Virus Infektion.

Zecken Krankheiten,
Copyright: VK Studio bigstockphoto.com

FSME Inkubationszeit

Inkubationszeit FSME: Nach Übertragung des FSME Virus durch den Zeckenbiss hat der Virus eine Inkubationszeitzwischen 2 bis 30 Tage bis zum Ausbruch der Krankheit.

FSME Phase 1 – Krankheitsdauer:
Die FSME Krankheitssymptome der ersten Phase haben eine Dauer von ca. 1 Woche.

FSME Ruhe-Phase – Krankheitsdauer:
Nach der ersten Phase der FSME Erkrankung kommt es zu einer von Symptomen freie Phase von 1 bis 2 Wochen.

FSME Phase 2 – Krankheitsdauer:
Die Krankheitsdauer der zweiten FSME Phase hängt von der Art der Erkrankung ab und kann von einer Woche bis zu mehreren Monaten andauern.

Krankheitsdauer – Hirnhautentzündung:
Die Symptome einer Hirnhautentzündung halten ca. 1-2 Wochen an.

Krankheitsdauer Kombinierte Hirnhaut und Hirnentzündung:
Die Symptome der Meningoenzephalitis halten ca. 3 Wochen bis 2 Monate an

Bei einem Zeckenbiss mit roten Rändern oder unklaren Symptomen nach Zeckenbiss kann eine Infektion mit Borrelien oder FSME vorliegen, Sie müssen rechtzeitig einen Arzt aufsuchen.

 

Ihre Artikel entsprechen dem aktuellen medizinischen Wissensstand und begründen sich auf ärztliche Fachliteratur und medizinischen Leitlinien.