Wie ist Borreliose heilbar Die Lyme-Borreliose löst die Bakteriengattung Borrelia burgdorferi aus. Diese übertragen die Zecken durch das Blutsaugen auf ihren Wirt. Nach der Blutmahlzeit, die zwischen einem und sieben Tagen dauert, würgt der Parasit einen Teil des Mageninhalts in die Wunde. Die Erreger leben im Magen-Darm-Trakt der...
Was tun, wenn der Zeckenbiss juckt? Der Zeckenbiss juckt – das bedeutet nichts Gutes, denn er juckt eigentlich nicht. Erst bei der Übertragung bestimmter Erreger durch den Zeckenbiss oder der Entstehung einer Entzündung kommt es zum Juckreiz. Quelle Selfmade at myself, www.jostjahn.de Urheber Jost Jahn (JostJahn 14:09, 1 August 2005...
So einfach entfernen Sie Zecken mit der Zeckenzange Die Zeckenzange stellt das einfachste und sicherste Mittel dar, um eine festgebissene Zecke zu beseitigen. Das Modell ähnelt einer Pinzette, besitzt jedoch gebogene oder abgewinkelte Spitzen. Ihr Sinn besteht darin, das Ergreifen des rundlichen Zeckenkörpers zu erleichtern. Mit dem Gerät gelingt es...
Zeckenset – Erste-Hilfe-Set bei Zecken Ein Zeckenset ist ein kleines Erste-Hilfe-Paket bei Zeckenbiss zum Entfernen der Zecke notwendig. Das Notfall Set enthält alles, was es bei einem Zeckenbiss braucht. Ein "Zecken Erste Hilfe Set 10teilig" enthält in einer praktischen und kleinen Box ein Werkzeug und zur Zeckenentfernung und Material zur...
Der  Zecken Borreliose Test - Schnelltest zum Nachweis der Borreliose Zahlreiche Produzenten versuchen seit Jahren, einen zuverlässigen Zecken Borreliose Test zu entwickeln. Der Grund dafür ist, dass die Diagnose von Borreliose nicht einfach ist. Nicht immer kommt es zu eindeutigen Symptomen oder Krankheitsverläufe. Allerdings ist es bei dieser Infektion...
Symptome und Ursachen von Boutonneuse-Fieber Das sogenannte Mittelmeer-Zeckenstichfieber zählt zu den bakteriellen Infektionskrankheiten. Zecken übertragen diese. Verbreitet ist die Erkrankung vornehmlich im Mittelmeerraum. Die Verbreitung geschieht durch den engen Kontakt mit infizierten Hunden oder Nagern. Neben Hautausschlag ist hohes Fieber ein Indikator für den Befall mit Boutonneuse-Fieber. Zur Therapie verschreiben Mediziner...
So erkennen Eltern eine Borreliose beim Kind und reagieren richtig  Borreliose bei Kindern verläuft ähnlich wie die Infektion bei Erwachsenen, allerdings treten die Beschwerden meist schneller auf. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Symptome einer Borreliose bei Kindern sofort zu kennen und die angemessene Behandlung zeitnah einzuleiten. Bleiben...
Neuroborreliose durch Zeckenbiss Zecken: Sie sitzen im Sommer im hohen Gras, können unbemerkt auf den Menschen überwandern, sich festsetzen und eine ganze Weile dort bleiben, bevor sie bemerkt werden. Dabei können verschiedene Krankheiten übertragen werden. Gegen eine davon - die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) - kann man sich durch eine Impfung schützen....
Die Gefahr von Zecken Befall am Kopf Der Zeckenbiss am Kopf kommt relativ häufig vor. Im Vergleich zu Erwachsenen beißen Zecken Kinder häufiger am Kopf. Dort ist es schwierig, die Parasiten zu finden. Zusätzlich stellen Biss-Stellen am Kopf Risiken einer schnellen Übertragung von Giften und Krankheiten dar, da der Weg...
Haut-Rötung nach Zeckenbiss richtig interpretieren Bei einem Zeckenbiss kann die Rötung der Haut Anlass zur Sorge sein. Von einfachen Hautreaktionen bis zu schwerwiegenden Krankheiten steckt Gefahrenpotenzial dahinter. Betroffene sorgen sich, sobald eine Rötung nach einem Zeckenbiss auftritt. Sie hat verschiedene Bedeutungen, die Mediziner interpretieren. Nach ihrer Bedeutung richtet sich die...