Der  Zecken Borreliose Test - Schnelltest zum Nachweis der Borreliose Zahlreiche Produzenten versuchen seit Jahren, einen zuverlässigen Zecken Borreliose Test zu entwickeln. Der Grund dafür ist, dass die Diagnose von Borreliose nicht einfach ist. Nicht immer kommt es zu eindeutigen Symptomen oder Krankheitsverläufe. Allerdings ist es bei dieser Infektion...
Symptome und Ursachen von Boutonneuse-Fieber Das sogenannte Mittelmeer-Zeckenstichfieber zählt zu den bakteriellen Infektionskrankheiten. Zecken übertragen diese. Verbreitet ist die Erkrankung vornehmlich im Mittelmeerraum. Die Verbreitung geschieht durch den engen Kontakt mit infizierten Hunden oder Nagern. Neben Hautausschlag ist hohes Fieber ein Indikator für den Befall mit Boutonneuse-Fieber. Zur Therapie verschreiben Mediziner...
So erkennen Eltern eine Borreliose beim Kind und reagieren richtig  Borreliose bei Kindern verläuft ähnlich wie die Infektion bei Erwachsenen, allerdings treten die Beschwerden meist schneller auf. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Symptome einer Borreliose bei Kindern sofort zu kennen und die angemessene Behandlung zeitnah einzuleiten. Bleiben...
Neuroborreliose durch Zeckenbiss Zecken: Sie sitzen im Sommer im hohen Gras, können unbemerkt auf den Menschen überwandern, sich festsetzen und eine ganze Weile dort bleiben, bevor sie bemerkt werden. Dabei können verschiedene Krankheiten übertragen werden. Gegen eine davon - die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) - kann man sich durch eine Impfung schützen....
Die Gefahr von Zecken Befall am Kopf Der Zeckenbiss am Kopf kommt relativ häufig vor. Im Vergleich zu Erwachsenen beißen Zecken Kinder häufiger am Kopf. Dort ist es schwierig, die Parasiten zu finden. Zusätzlich stellen Biss-Stellen am Kopf Risiken einer schnellen Übertragung von Giften und Krankheiten dar, da der Weg...
Haut-Rötung nach Zeckenbiss richtig interpretieren Bei einem Zeckenbiss kann die Rötung der Haut Anlass zur Sorge sein. Von einfachen Hautreaktionen bis zu schwerwiegenden Krankheiten steckt Gefahrenpotenzial dahinter. Betroffene sorgen sich, sobald eine Rötung nach einem Zeckenbiss auftritt. Sie hat verschiedene Bedeutungen, die Mediziner interpretieren. Nach ihrer Bedeutung richtet sich die...
Der Zeckenbiss im Winter – besteht Gefahr? In Mitteleuropa gilt Anfang März bis zum Ende des Oktobers als Zeckensaison. Was viele nicht wissen, ist, dass ein Zeckenbiss im Winter möglich ist. Erst bei circa sieben Grad Celsius verfallen die Parasiten in einen winterschlafähnlichen Zustand. Sie verkriechen sich und sind nicht...
Übertragung, Symptome, Verlauf, Prognose, Therapie von Borreliose durch Zecken Autor: Dr. Harald Stephan, überarbeitet am 22. Sep 2017 Borreliose ist eine durch Zecken verursachte bakterielle Infektion. Sie verläuft zwar nicht tödlich, kann für die betroffenen Patienten aber außerordentlich unangenehm sein und ein lebenslang anhaltendes Krankheitsbild verursachen, wenn man nicht frühzeitig...
Übersicht aller Krankheiten durch Zecken Borreliose, FSME Frühsommer-Meningoenzephalitis, Babesiose, Ehrlichiose und Neoehrlichia In verschiedenen Regionen des deutschen Raumes übertragen Zecken mehr als 50 verschiedene Erreger, die zu Krankheiten nach einem Zeckenbiss führen und welche die Betroffenen mit einer gefährlichen Krankheit anstecken können.   Krankheiten die durch Zeckenbisse übertragen werden Zecken übertragen unterschiedliche Krankheiten. Neben...
Was Sie zu Zecken in der Wohnung wissen müssen: Wer im Frühjahr viel draußen unterwegs ist, wird seinen Körper am Abend akribisch nach Zecken untersuchen. doch die Gefahr lauert nicht nur im Feld. Zecken können es auch bis in die Wohnung schaffen - Sei es, weil Sie sie am...